Kunststoff-Fenster

Zukunftsfähige Fenster-Systeme für modernes Bauen

Kunststofffenster

Alte und undichte Fenster "verheizen" viel Geld. Das Thema "Wärmedämmung" spielt bei den steigenden Energiepreisen und den gesetzlichen Anforderungen an Energieeffizienz eine entscheidende Rolle. Aber nicht nur die Wärmedämmung spielt bei neuen Fenstern eine wichtige Rolle. So sind auch der Schutz vor Einbrechern, der Schutz vor Lärm von draußen und ein geringer Pflege- und Reinigungsaufwand zu beachten. In optischer Hinsicht sind die Gestaltungsfreiheit und eine große Auswahl an Farben und Formen wichtig.

Kurzum: ein Fenster sollte eine individuell perfekte Lösung für die Zukunft sein!

Hier stellen wir Ihnen genau die Fenstersysteme vor, die all diesen Anforderungen entsprechen. In einer persönlichen Beratung beantworten wir Ihnen dann alle noch offenen Fragen. Kontaktieren Sie uns!

Schröder Fensterprofile

Schröder Kunststofffenster

Das Schröder Kunststoff-Fenster ist ein maßgefertigtes Multitalent. Es ist pflegeleicht, variabel im Design und ausgezeichnet in der Wärmedämmung. Alle Fenster werden mit modernsten Fertigungsanlagen gefertigt. Außerdem werden bei der Produktion nur hochwertige Produkte von deutschen Lieferanten verwendet – alles Made in Germany.

Bei den Schröder Kunststoff-Fenstern ist PVC der wichtigste Werkstoff für Fensterrahmen und Fensterflügel. Regen, Schnee, Eis, Sonnenlicht und andere Umwelteinflüsse können ihnen nichts anhaben. Im Gegensatz zu Holz- oder Holz-Aluminium-Fenstern ist bei Kunststoff-Fenstern kein zusätzlicher Schutz in Form von Lacken oder Lasuren notwendig. Außerdem sind Schröder-Kunststoff-Fenster zu 100 % recyclingfähig.

SOFTLINE82

Das innovative System für die Anforderungen der Zukunft

Mit den Qualitäts-Fenstern aus dem Hause Schröder sind Sie bestens auf die derzeitigen und auch künftigen Anforderungen vorbereitet – zum Beispiel mit dem innovativen System SOFTLINE82, das dank neuer Geometrien und idealen Bautiefe schon heute die Standards von morgen erfüllt.

Bildquelle: Fenster- und Türenwerk Schröder GmbH
  • 1 82 mm Bautiefe
  • 2 6 Kammern - Uf-Wert von 1,0 W/(m²K)
  • 3 zusätzliche Dichtungsebene
  • 4 mögliche Glasdicken von 24 mm bis 52 mm
  • 5 25 mm Glaseinstand reduziert Wärmebrücken
  • 6 dickere Wandstärken dank Klasse A Profilen
  • 7 ein leicht zu reinigender Mittelfalz
  • 8 gefälzte Verstärkungen für eine bessere Statik
  • 9 gradlinige Form mit leicht abgerundeten Kanten

Zusätzlich verbessern die tief liegenden Beschlagskammern den Einbruchschutz (10) und dank der Vielzahl an Zusatzprofilen ist die maximale Flexibilität (11) garantiert.

ComfortLine

Der bewährte Klassiker

Das klassische Design mit der leicht abgerundeten Kontur ist zeitlos und harmoniert hervorragend mit unterschiedlichsten Architektur-Stilen – ob modern oder traditionell, ob Neubau oder Renovierung.

Und auch die Technik im Inneren überzeugt: Die Mehrkammerprofile nutzen die isolierende Eigenschaft von Luft und erfüllen so höchste Anforderungen an die Wärmedämmung. Das sorgt nicht nur für angenehmes Raumklima bei jedem Wetter, sondern hilft auch im Winter, die Heizkosten spürbar zu senken.

Bildquelle: Fenster- und Türenwerk Schröder GmbH
  • 1 gradlinige Form mit leicht abgerundetetn Kanten
  • 2 Glasdicken von 24 mm bis 42 mm
  • 3 Stabilität dank verzinkter Verstärkungen
  • 4 5-Kammer-Technik - Uf-Wert von 1,3 W/(m²K)

DesignLine

Der Klassiker im eleganten Design

Das DesignLine-System wurde perfekt für den hohen Anspruch an Stil und Optik entworfen. Durch die eleganten Form mit den leicht abgerundeten Kanten ist DesignLine vor allem bei Sanierungen beliebt. Sein profilierter Flügel wertet die Fenster zusätzlich auf und bietet so einen tollen Blickfang.

Bildquelle: Fenster- und Türenwerk Schröder GmbH
  • 1 halbrundes Design, leicht abgerundete Kanten
  • 2 Glasdicken von 24 mm bis 42 mm
  • 3 Stabilität dank verzinkter Verstärkungen
  • 4 5-Kammer-Technik - Uf-Wert von 1,3 W/(m²K)



WINDOR Fensterprofile

Bildquelle: REHAU AG + Co
WIN 86 Geneo

Optimale Energieeffizienz durch Hightech-Werkstoff RAU-FIPRO!

  • Wärmedämmung: Uf = bis 0,98 W/m²K
  • Bautiefe: 86 mm / Mitteldichtung
  • Schalldämmung: bis Rw,P = 47 dB (Schallschutzklasse 5)
  • Pflegeleichte HDF-Oberfläche
Bildquelle: REHAU AG + Co
WIN 80 SYNEGO

Bis zu 50% höhere Wärmedämmung im Vergleich zu Standardfenstern!*

  • Wärmedämmung: Uf = bis 0,94 W/m²K
  • Bautiefe: 80 mm / Anschlagdichtung, optionale Mitteldichtung
  • Schalldämmung: bis Rw,P = 46 dB
  • Pflegeleichte HDF-Oberfläche

*Standardfenster mit Uw = 1,36 W/m²K; WIN 80 Synego mit Uw = 0,66 W/m²K.

Bildquelle: REHAU AG + Co
WIN 70 Euro

Der wirtschaftliche Weg für effektive Wärmedämmung

  • Wärmedämmung: Uf = bis 1,3 W/m²K
  • Bautiefe: 70 mm / Anschlagdichtung
  • Schalldämmung: bis Rw,P = 45 dB (Schallschutzklasse 4)
  • Pflegeleichte HDF-Oberfläche

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Kunststoff Fenstern von Schröder und Windor.

Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte und Bilder: Fenster- und Türenwerk Schröder GmbH und REHAU AG + Co

Wir sind Ihr Spezialist aus der Region und Ihr Ansprechpartner vor Ort.